Bilderbuch von Bettina Obrecht

Das neue Bilderbuch von Mainautorin Bettina Obrecht, illustriert von Julie Völk, ist im Februar 2020 im Tulipan Verlag erschienen. Das Buch handelt von der Zeit und unserem sprachlichen Umgang mit ihr.

Der Klappentext verrät: „Ein poetisches Buch über die Zeit – und was ihr in unserem Sprachgebrauch widerfährt. Aber auch darüber, was sie eigentlich sein könnte: eine gute Freundin, die den Blick für die kleinen und schönen Dinge schärft.“

Dass Kinder Zeit anders wahrnehmen und ein anderes Auge und Gefühl für sie haben, veranschaulichen die Autorin Bettina Obrecht und die Graphikerin Julie Völk kongenial durch Wort und Bild (…). Das Buch ist ein doppeltes, dennoch unpeinliches Achtsamkeitsmanifest: Es ist ein traumschön gemaltes Plädoyer dafür, künftig auf unser Sprechen über die Zeit zu achten und Kinder nicht mit kontraproduktiven oder gar schädlichen, weil unhinterfragten Metaphern zu impfen.

Quelle: https://www.faz.net vom 09.04.2020, abger. am 04.05.2020

Bettina Obrecht, Julie Völk
Dann gehe ich jetzt, sagte die Zeit
ISBN 978-3-86429-461-7
Tulipan Verlag