Biografie

Corinna Wieja schreibt am liebsten Gute-Laune-Geschichten und sitzt in ihrer Freizeit gern (natürlich mit einem Buch) im Garten, genießt den Kräuter- und Blumenduft und zählt Schmetterlinge. Sie lebt mit ihrer Familie, zwei Katzen und Holzritter Kunibert in Karben bei Frankfurt am Main.
Foto: privat

Werkauswahl

  • Mein grünes Tagebuch. Knesebeck Verlag.
  • Simsaladschinn – Das Mädchen aus der gelben Tasche. Magellan Verlag.
  • Simsaladschinn – Die Jagd nach dem Wunschgutstein. Magellan Verlag.
  • Simsaladschinn – Die verflixte siebte Zutat. Magellan Verlag.
  • Tiergeschichten in Erzählbildern. Anthologie. KeRLE Herder.
  • Tessa und Tim: Meerschwein gehabt. TUBUK.digital.

Preise/Auszeichnungen

  • 1. Preis Ideenwettbewerb „Junge Helden brauchen wir“ 2013
  • Kinderjurypreis „Lesesprotte“ der Stadt Kiel 2017 nominiert „Simsaladschinn – Das Mädchen aus der gelben Tasche“
  • Kalbacher Klapperschlange 2018 nominiert „Simsaladschinn – Das Mädchen aus der gelben Tasche“

https://www.corinnawieja.de

Zurück zur AutorInnen-Auswahl