Biografie

Angelika Glitz, Jahrgang 1966, arbeitete nach ihrem BWL-Studium in der Werbung. Mit ihrer Familie lebt sie in Bad Soden am Taunus. Sie schrieb knapp 30 Bilder-Kinder- und Jugendbücher, die in über 25 Sprachen übersetzt wurden. Manchmal schreibt sie auch Drehbücher für die Sendung „Siebenstein“ und mit viel Begeisterung Songtexte. 
Foto: privat

Werkauswahl

  • Mit einer Katze nach Paris. Fischer Sauerländer.
  • Der Himmel kommt später. Fischer KJB.
  • Henry und die Sache mit dem Bären. Fischer.
  • Prinz Franz total verliebt. Thienemann Verlag.

Preise/Auszeichnungen

  • Deutscher Kurzfilmpreis: „Die Prinzessin, der Prinz und der Drache mit den grünen Augen“ (2012)
  • Eulenspiegelpreis: „Milli, Rudi und der Schatzfindefisch“ (2002)

http://angelika-glitz.com

Zurück zur AutorInnen-Auswahl