Neue Veranstaltungsreihe zur Kinderliteratur

Am Donnerstag, den 7. Oktober 2021 um 19 Uhr diskutieren die Mainautorin Anne Böhme und die Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Bettina Kümmerling-Meibauer im Deutschen Romantik-Museum über Kinderbücher, die sich zum Vorlesen für Grundschüler eignen. Zur Sprache kommt, was Klassiker der Kinderliteratur auszeichnet und sie fürs Vorlesen so attraktiv macht, welche aktuellen Kinderbücher ähnliche literarische Qualitäten haben, und warum Kinder auch Gegenwartsliteratur brauchen.

Kümmerling-Meibauer verfasste das internationale Lexikon „Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur“, Anne Böhme kritisierte 2018 in der Stuttgarter Zeitung, zeitgemäße Vorleseliteratur fehlt, wenn für Schulanfänger hauptsächlich Erstlesebücher verlegt werden.

Die Podiumsdiskussion bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe „Kinderbuchklassiker und ihre jungen Geschwister“, die im Herbst 2021 startet. An jedem zweiten Samstag im Monat wird abwechselnd aus Kinderbuchklassikern und neueren Kinderbüchern gelesen. Eingeladen sind GrundschülerInnen und VorleserInnen. Veranstalter ist das Freie Deutsche Hochstift Frankfurt.

Veranstaltungsprogramm 2021

Am Samstag, den 20. November 2021 um 14 Uhr liest Anne Böhme aus „Eddi Error – Unser Roboter krempelt alles um“, das 2017 bei Thienemann erschien und sich zum Vorlesen für Kinder ab sechs Jahren eignet.

Beide Veranstaltungen finden im Deutschen Romantik-Museum, Großer Hirschgraben 23-25 in Frankfurt am Main statt.

Quelle: Auszug Veranstaltungskatalog 2021, Freies Deutsches Hochstift

Anne Böhme, Susanne Göhlich
Eddi Error
ISBN 978-3522184564
Thienemann Verlag

Restexemplare des vergriffenen Buches können bei Anne Böhme bestellt und auf Wunsch signiert werden. Kontakt